DIY | Buch-Dekoration


Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich euch eine total simple, aber doch schöne und geniale Idee zeigen, wie ihr euer (Bücher-)Regal ein wenig aufhübschen könnt! Denn es gibt wirklich super Möglichkeiten, wie man Bücher als Dekorationsobjekt falten kann. Meine liebste Form könnt ihr auf den Bilder sehen - für mehr Inspiration schaut einfach mal bei Pinterest, die Leute haben wirklich ausgefallene Ideen. Es sieht meist schwerer aus, als es wirklich ist, sei nur schonmal vorweg gesagt. Was ihr braucht ist vor allem Geduld und Zeit, sowie ein altes bzw. kaputtes Buch - ich habe hier einfach ein Mängelexemplar verwendet. 

Wie funktioniert´s?
Im ersten Schritt müsst ihr den Buchrücken und die letzten sowie ersten daran hängenden Seiten entfernen. Die nächsten beiden Schritte, die ihr auf den Bildern erkennen könnt, müsst ihr auf jeder einzelnen Seite des Buches anwenden. Wichtig ist, dass ihr nicht bis zu Kante faltet, sondern immer ein paar Zentimeter Abstand lasst - ich habe mich einfach an der Schriftkante orientiert, so wird es auch schön gerade und halbwegs gleichmässig! Ihr klappt also zunächst die rechte obere Kante eures Buch zur Mitte hin ein und schlussendlich die rechte Seitenkante über die schon eingeklappte Ecke.  Mit ein wenig Geduld ist irgendwann das ganze Buch super leicht fertig geknickt und bildet ein schönes Dekorationsobjekt.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

Books | Neuerscheinungen 2016



Hallo ihr Lieben, heute möchte ich euch die Neuerscheinungen 2016 vorstellen, auf die ich mich am meisten freue. Es kommen dieses Jahr viele Folgebände heraus, auf die ich schon total hinfieber. Ich will endlich wissen wie es bei manchen Büchern weitergeht! Fast alle der Bände zählen bisher zu meinen Lieblingsbüchern und ich kann sie euch definitiv weiterempfehlen, wenn ihr auch gerne Fantasy lest. 
Aber auch ein paar Bücher von mir bisher unbekannten Autoren haben es mit auf Liste geschafft - der Klappentext war schon mal vielversprechend. 
Ganz besonders freue ich mich allerdings auf die neue Schattenjäger-Reihe von Cassandra Clare - es geht endlich weiter und die Sammlung kann wachsen!

Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht {J. L. Armentrout}
» Erscheinungsdatum: Februar

"Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los."

Dark Elements 3 - Sehnsuchtsvolle Berührung {J. L. Armentrout}
» Erscheinungsdatum: August 

"Wer die Wahl hat, hat die Qual – Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann … „Rasanter Plot, überzeugende Besetzung und eine willensstarke Heldin“ Romantic Times Book Reviews

Dämonentochter 5 - Verzaubertes Schicksal {J. L. Armentrout} 
» Erscheinungsdatum: September

"Es ist ein wunderschöner Tag für Krieg. Während die sterbliche Welt langsam im göttlichen Chaos versinkt, kämpft Alexandria Andros um ihre Selbstbeherrschung nach einer Niederlage, die sie an allem und insbesondere an sich selber zweifeln lässt. Mit jeder Menge Hindernissen zwischen Alex und ihrem Happy-End mit dem anbetungswürdigen Aiden St. Delphi steht nun das nächste bevor: Eine Reise in die Unterwelt um einen der gefährlichsten Götter aller Zeiten freizulassen, denn ihm zu vertrauen ist ihre einzige Chance. Zuletzt muss Alex nur noch eine einzige, eine furchtbare Entscheidung darüber treffen, wie alles enden soll: Mit der Zerstörung der Welt und allen die sie liebt.. oder mit der Zerstörung ihrer selbst."

Die Farben des Blutes - Gläsernes Schwert {Victoria Aveyard}
» Erscheinungsdatum: Juli

"In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare"

Die Seiten der Welt - Blutbuch {Kai Meyer}
» Erscheinungsdatum: März

"Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft. Furia, du hast die Macht, diese Welt zu einer besseren zu machen. Wer schlägt so eine Chance aus?“
„Ich“, sagte sie.
Das Sanktuarium ist untergegangen, aber schon wird die bibliomantische Welt von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Vernichtung der Welt aufhalten kann und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?"

Lady Midnight - Die dunklen Mächte {Cassandra Clare}
» Erscheinungsdatum: März (auf Englisch) und Mai (auf Deutsch)

"Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt" 

Maybe Someday  {Colleen Hoover}
» Erscheinungsdatum: März

"Colleen Hoovers neue Achterbahn der Gefühle Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie – hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet. Auch wenn beide die Stopptaste drücken, bevor wirklich etwas passiert, können sie nichts gegen die immer intensivere Anziehung ausrichten, die sie zu unterdrücken versuchen – vergeblich."

Das Leben der Elefanten  {Muriel Barbary}
» Erscheinungsdatum: März

"Über die Schönheit der Welt – und ihre Bedrohung Zwei junge Mädchen, die in verschiedenen Ländern aufwachsen: Maria, ein Findelkind, lebt in einem Dorf im Burgund, ist der Natur und den Tieren besonders verbunden, versteht deren Sprache. Clara, die als Waise im Haushalt eines Pfarrers in den Abruzzen aufgenommen wurde, spielt, einem Wunder gleich, bezaubernd Klavier. Sie wissen nichts voneinander – bis Elfen es bewirken, dass sie einander kennenlernen. Dank ihrer besonderen Talente könnte es gelingen, die Verbindung der Menschen mit den Elfen und die einstige Harmonie zwischen Himmel und Erde wiederherzustellen. Denn es droht Krieg und eine böse Macht rüstet sich. Ein einzigartiger und überraschender Roman, eine Parabel auf die Schönheit der Natur und Kunst, ein Appell, um das zu kämpfen, was den Menschen ausmacht: die Liebe und die Poesie"

Witch Hunter {Virginia Boecker}
» Erscheinungsdatum: März 

"Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten rettet weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen."


DIY | MUGS

Ich sehe immer wieder bei Pinterest und auf Instagram wunderschöne Becher mit tollen Motiven. Vor allem die "Camping-Becher" gefallen mir ausgesprochen gut. Als ich bei Ikea schließlich diese tollen Becher mit den Korkuntersetzern gefunden habe (übrigens aus der 365+ Kollektion), hatte ich schon eine Gestaltungsidee im Kopf, die ich direkt umgesetzt habe. Die Becher sind nicht wirklich gut zu transportieren und somit zum Campen ungeeignet, aber sie machen sich definitiv auch gut als Deko in der Küche!

Das braucht ihr:
» Porzellanmarker (z.B. von Edding)
» Tassen oder Becher eurer Wahl 
» einen Backofen

Theoretisch ist es selbsterklärend und keiner braucht dafür eine extra Anleitung, aber vielleicht gebe ich euch Inspiration mit meinem Post! Ich persönlich schaue es mir immer sehr gerne an.
Eine tolle Idee finde ich es, den Becherboden oder auch die Innenwand zu bemalen sodass, wenn der Becher leer getrunken ist, z.B. ein kleiner Spruch auftaucht!

Ich habe euch am Ende nochmal eine kleine Liste mit meinen liebsten Pinterestinspirationen verklinkt, vielleicht findet ihr dort die eine oder andere Idee für eure Bechergestaltung.





GOODBYE 2015 | HELLO 2016

Hallo ihr Lieben, zunächst einmal wünsche ich euch ein frohes neues Jahr! Ich hoffen, ihr hattet alle ein schönes Jahr 2015. Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell die Zeit vergeht. Nun ist das Jahr schon wieder zu Ende, mein Bachelorstudium fast abgeschlossen und mein letzter Post knapp zwei Monate her .
Für 2016 habe ich mir allerdings vorgenommen wieder regelmäßig zu bloggen. 
Ende des Jahres war ich einfach total unzufrieden mit meinem Blog. Sowohl Layout, als auch Thematik haben mir nicht gefallen. Die altbekannten Lichtprobleme haben mich unglaublich demotiviert und daher hatte ich meine Kamera kaum in der Hand. Dazu kamen Zeitprobleme - denn die Bachelorarbeit muss geschrieben werden und das Weihnachtsgeschäft auf der Arbeit stand auch vor der Tür. Jetzt habe ich aber wieder neue Motivation und hoffe, dass sie mir erhalten bleibt. 

Was habe ich mir für 2016 auf dem Blog vorgenommen?
» mehr Buchrezensionen und Lesemonate
» mehr DIY- und Bastelposts
» mehr Fotografie und Shootings
» regelmäßige Monatsrückblicke
» mehr Foodposts

quasi back to the roots - weniger gestellte Outfitsposts, mehr Lifestyle und mehr davon, wozu ich gerade Lust habe. 

Habt ihr Wünsche oder Anregungen? 


Favorites | AUTUMN

Hallo ihr Lieben, ich komme auch endlich mal wieder dazu einen Blogpost zu schreiben, bzw. hatte endlich mal wieder die Motivation. Im heutigen Post möchte ich euch meine diesjährigen Herbst-Favoriten vorstellen, wobei die meisten Dinge auch wunderbar im Winter zu nutzen sind. 

Für meine Fashion-Lieblinge wird wahrscheinlich nochmal ein extra Outfitpost kommen, da man Kleidungsstücke so einfach viel schöner zeigen kann. Mein definitives Lieblingsstück, welches ich euch nicht vorenthalten möchte, ist allerdings die senffarbene Mütze - habe ich im Sommer für 2€ im Sale bei Monki ergattert! Seitdem es kälter geworden ist, setze ich sie gar nicht mehr ab und in Verbindung mit einem beerenfarbenen Lippenstift ist es Herbst pur!

Essie - leggy legend (LE)

Gibt es momentan in der aktuellen LE und ich konnte einfach nicht dran vorbeigehen. Normalerweise stehe ich nicht auf Glitzer und schon gar nicht bei Nagellacken... aber dieser ist wirklich perfekt. Es ist eher ein leichtes Schimmern, wie bei einer Christbaumkugel. Außerdem ist die Farbe einfach perfekt für den Herbst. Es ist ein Mittelding zwischen einem warmen Gold- und einem Kupferton. 

Essie - Chocolate cakes 

Chocolate cakes besitze ich schon seit dem letzten oder vorletzten Herbst und erst definitiv immer noch mein Favorit. Auf den ersten Blick ist es ein angenehmes warmes braun, im richtigen Licht und vor allem in der Sonne schimmert er aber bordeauxrot. Und wenn das mal keine perfekte Herbstfarbe ist!

Astor  Passionable 012 (Heidi-Collection)

Dieser Lippenstift ist auch gerade neu bei mir eingezogen und hat auf den ersten Blick nicht unbedingt eine super herbstliche Farbe. Allerdings liebe ich rote Lippenstifte und dieser ist nicht ganz so knallig, sondern etwas beeriger, wodurch er im Herbst alltagstauglicher ist, als meine anderen Lippenstifte. Zusätzlich hat er eine wirklich angenehme Textur und ist weder richtig matt noch glänzend. 

Mac - Diva

Mac Diva ist so oder so ein Dauerfavorit, aber gerade im Herbst- und Winter DIE perfekte Farbe und in Kombination mit einem senffarbenen Kleidungsstück einfach ultimativ. Mittlerweile ist er auch schon fast aufgebraucht und es muss wohl zum nächsten Jahr ein neuer her. 

Dolce&Gabbana - The One 

Das Parfum habe ich sehr lange nicht mehr getragen, da es leider schon fast leer ist. Vor ein paar Wochen habe ich es doch nochmal benutzt und ist seitdem fast täglich im Einsatz. Ich bin im Düfte beschreiben unglaublich schwer, daher lasse ich es direkt. Es riecht allerdings nach Herbst und Wärme, zumindest für mich!

Kneipp - Waldspaziergang

Ich liebe Baden, egal in welcher Jahreszeit und noch schöner wird ein Bad definitiv, wenn es gut riecht. Auf den Badezusatz bin ich durch Zufall gestossen und horte ihn seitdem. Riecht zwar nicht wirklich nach Wald, aber trotzdem unfassbar gut. Ich sollte mir davon mal eine große Packung zulegen, der Winter ist noch lang...

Herbstliche Windlichter

Ich nehme mir eigentlich jedes Jahr vor mein Zimmer den Jahreszeiten entsprechend zu dekorieren - vor allem im Herbst und im Winter. Hat bisher eigentlich nie geklappt. Dieses Jahr habe ich aber wenigstens meine Fensterbank geschmückt und ein paar hübsche Windlichter gebastelt bzw. dekoriert. Ein bisschen Moos und Kork, ein paar Plastikblätter und ein wenig Juteband und natürlich Kerzen. Schwups sieht es schon gleich viel gemütlicher aus.

Pukka - Wildapfel & Zimt // Süßholz & Zimt 
Absoluter Lieblingstee! Ich liebe Zimt so oder so und Süßholz in Tee ist ebenfalls eine wunderbare Erfindung. Zusätzlich zu den super tollen herbstlichen Geschmacksrichtungen ist das Design ja mal der absolute Wahnsinn. Einfach perfekt. Der Tee ist leider etwas teuerer, aber es lohnt sich.  

J. L. Armentrout - Dark Elements

Bücher sind eigentlich immer toll, aber im Herbst und Winter lädt das Wetter einfach dazu ein sich ein Buch zu schnappen und mit einem Tee unter die Decke zu krabbeln. Ich habe sehr sehr viele Bücherfavoriten, aber momentan lese ich sehr gerne J L. Armentrout. Sie hat einfach einen tollen Schreibstil, den man gut weglesen kann und z.B. Dark Elements (gerade neu erschienen!) habe ich im Oktober super schnell verschlungen. 


Outfit | HERBST-OUTFIT

Hallo ihr Lieben, wenn ihr mich schon länger verfolgt, wisst ihr eigentlich, dass ich fast jeden Monat ein Lieblingsoutfit besitze, welches ich dann tot trage! Auch diesen Monat sieht es nicht anders aus. Bei About You habe ich meinen allerliebsten Traumpullover entdeckt, welchen ich seitdem am Liebsten jeden Tag tragen würde. Schön kuschelig, nicht zu dick und wunderbar herbstlich. Mit "Diva" von Mac eigentlich die perfekte Herbstkombination. Das Outfit wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten und habe es ganz schnell im Regen mit Marisa geknipst. Leider ist der goldene Oktober in HH vorbei und im Moment ist es eisig kalt und durchgehend nass.

Habt ihr ein Lieblingsteil oder Must-Have für den Herbst? 

SHOP THE LOOK
Schuhe - Vagabond
Hose - Dr. Denim via About You*
Pullover - Vero Moda via About You*
_____________________
* marks sponsored items
© NORDIC JOURNAL - a lifestyle diary. Design by MangoBlogs.